Ljuba_Titel

Bilder

Ljuba_Salome01 Ljuba_Salome-on-cistern Ljuba_DrGustavOrtner DrHertaWiedenhuber_Hund02 Ljuba_ElisabethKaras02 Ljuba_Welitsch_01 Ljuba_Salome02 Ljuba_Salome LJUBA_Plakat

FÜR IMMER LJUBA

EIN OPERNSTAR UND SEINE FANS
Dokumentarfilm von Claudia Richarz | 55 Min., A/D, 2011
(AKA: OPERNWAHN)

Mit
Ljuba Welitsch, Prof. Hubert Deutsch, Eugenia Pantscheff, Dr. Gustav Ortner, Elisabeth Karas,
Harry Hornisch, Dr. Hertha Wiedenhuber, Nives Stambuk, Dr. Liliane und Dr. Heribert Umfahrer,
Paula Mayer, Dr. Albert Grohs, Mag. Reni Urm

Für immer Ljuba – Ein Opernstar und seine Fans, Ljuba forever (int.) ist ein Dokumentarfilm über die Opernsängerin Ljuba Welitsch (1913 – 1996) aus der Sicht ihres “Sonntagskreises”.

Die Menschen, die dazu gehörten und wie ihre Freunde und Freundinnen waren, sprechen heute noch voll Bewunderung und Liebe von ihr. Die Sopranistin gilt als die größte Salomé-Interpretin aller Zeiten. Als erste Sängerin paarte sie den Salomé-Part außerdem mit großer Sinnlichkeit: sie tanzte den Schleiertanz so wie noch keine zuvor. Privat ließ Ljuba keine Party aus, schöpfte immer aus vollen Zügen und schonte ihre Stimme nicht. In ihrer spontanen lebhaften Art war sie unwiderstehlich und – ungewöhnlich für einen Weltstar: sie hielt ihre Bewunderer nicht auf Distanz. Wer sie amüsierte oder ihr gefiel, wurde in ihren privaten Kreis eingeladen. Im Gegensatz zur teeniehaften Schwärmerei für Hollywood-Stars oder Rock- und Popsänger, hat die Verehrung der Protagonisten des Films für die „Salome des Jahrhunderts“ einen anderen Charakter: Sie alle haben Ljuba Welitsch persönlich gekannt, und sie ist auch nach ihrem Tod der leuchtende Mittelpunkt ihres Lebens geblieben. Der persönliche Kontakt mit Ljuba Welitsch hat ihr Leben entscheidend verändert.

Die Regisseurin Claudia Richarz hat in ihrer mehrfach preisgekrönten Doku-Soap Abnehmen in Essen einen eigenen Dokumentarstil entwickelt, den sie auch in
Für immer Ljuba anwendet. Mit einem kleinen Team besucht sie die Zeitzeugen, erfährt von Erlebnissen, die diese mit Ljuba teilten und findet Spuren, die die Diva im Leben ihrer Bewunderer hinterlassen hat.

TRAILER

	

CREDITS

Konzeption ULRIKE ZIMMERMANN in Zusammenarbeit
mit CLAUDIA RICHARZ und MARKUS FISCHER
Regie, Kamera CLAUDIA RICHARZ
Regieassistenz BERNADETTE FEILER
Ton INA FISCHER
MARTIN MUSIC
Schnitt: PETRA ZÖPNEK
Schnittassistenz INA FISCHER
Colour Correction, Mastering 1Z1, KURT HENNRICH
Herstellungsleiter MARKUS FISCHER
Produktionsleitung PETER DONKE
Aufnahmeleitung ULRICH MÜLLER-URI
Produktionssekretariat KARIN RUDLE
SANDRA KRAMPELHUBER
Produzenten MARKUS FISCHER, ULRIKE ZIMMERMANN
Produktion FISCHER FILM, MMM FILM







FÖRDERER:
(Projektentwicklung)

© 2011

top