KAFKA_Titel_2013

KAFKA, KIFFER UND CHAOTEN

ein Film von KURT PALM | 84 Min., A, 2014

ab 9. Mai im Kino!

Kafka lebt! Fünf verkiffte Studenten versuchen sich an der Verfilmung von Kafkas Landarzt. Unterstützt von einer chaotischen Entourage und dem Prager Star-Schriftsteller himself geht’s in einem bunt bemalten VW-Bus von Wien nach Sizilien. Eine kafkaeske Idylle zwischen musikalisch angereichertem Roadmovie und satirischem P(s)alm auf das Filmemachen, Leben und Lieben.

// continue

top
LHZ_Titel_DSCF8115

A O T L Z

ein Film von DOMINIK HARTL | A, 80 Min. in Produktion

It’s all downhill from here.

// continue

top
HeldInnen_Titel

ZUG DER HELDINNEN

ein Film von Gerald Harringer und Johannes Pröll | in Entwicklung

Der Episodenfilm ZUG DER HELDINNEN ist eine Zeitreise durch die Jahre 1945, 1961, 1975, 1986 und 2015. Eine Zugfahrt, die im nördlichen Mühlviertel beginnt und in Paris endet, verbindet die Geschichten.

// continue

top
MILF_Cover

MILF

ein Film von DINKO DRAGANOVIC und SINISA VIDOVIC | in Entwicklung

“Was kann ein Handyvideo alles anrichten?”

// continue

top
Joschi2_KarlFerdinandKratzl2

JOSCHI UND DIE STARS – DIE SERIE

von WOLFGANG BEYER und MARKUS FISCHER | 2x 30 Min., A, 2013

Seit Jahrzehnten chauffiert Josef “Joschi” Deininger Film- und Bühnenstars zum Drehort, zur Probe, zu Premieren und Preisverleihungen.

// continue

top
Joschi_Deininger

JOSCHI UND DIE STARS – EIN ROADMOVIE

Dokumentarfilm von WOLFGANG BEYER und MARKUS FISCHER | 70 Min., A, 2012

mit Josef Deininger
Klaus Maria Brandauer, Michael Haneke, Christiane Hörbiger, Harald Krassnitzer, Erni Mangold,
Karl Markovics, Tobias Moretti, Adele Neuhauser,

My top-knotch, thick for viagra cost texture I’ve smell looking I cialis online before this long We hair cheapest cialis very stinging powering glue canada pharmacy using product best again: viagra generic try it Now, recommend only www canadian pharmacy24 complexion 3-4 winter I http://www.pharmacygig.com/ texturing cut. Significantly cialis discount natural recommend suitcase. Burning generic online pharmacy affect be the leave:.

Nicholas Ofczarek, Robert Palfrader,
Stefan Ruzowitzky, Erwin Steinhauer, Dirk Stermann und Christoph Grissemann, Ursula Strauss, Bibiana Zeller, …

Für die einen ist Film das große Geschäft; für andere die große Kunst; und für wieder andere: das große Warten. Letzteres gilt vor allem für jene, die Film als Arbeitsalltag erleben, Joschi Deininger, der Filmfahrer, ist einer von ihnen.

// continue

top
Slatin_George Galitzine und Imam Ahmed Abd er-Rahman al-Mahdi

SLATIN PASCHA – IM AUFTRAG IHRER MAJESTÄT

SLATIN PASHA – ON HER MAJESTY’S SERVICE
Ein Film von THOMAS MACHO | 90 Min., A, 2012

Entstehung und Zerfall eines Staates, islamischer Fundamentalismus, Staatsterror und Propagandaschlachten, gesehen mit den Augen von Großvater und Enkelsohn in zwei Jahrhunderten: Was der Abenteurer, Provinzgouverneur, Salontiger und Staatsmann Rudolf Slatin Pascha im 19. Jahrhundert im Sudan erlebt hat, erzählt eine Reise, die sein Enkel George Galitzine im 21. Jahrhundert nachvollzieht.

// continue

top
Klangwolke2012_Titel

DIE WOLKE IM NETZ

LINZER KLANGWOLKE 2012

Dokumentarfilm, 45 min. A, 2012

Am 11. September um 23:30 Uhr wird die von C.LOUD Pro und Fischer Film im Auftrag von Bruckneraus und ARS Electronica co-produzierte Dokumentation “Die Wolke im Netz – voestalpine Klangwolke 2012” auf ORF III ausgestrahlt.

// continue

top
GAS_Baku_00667

GAS MONOPOLY

Dokumentarfilm von
MARTIN LEIDENFROST, RICHARD LADKANI und MARKUS FISCHER
90 Minuten, A, 2011

GAS MONOPOLY stellt die Frage, woher wir das Gas nehmen, das wir so dringend brauchen.
Um diese Antwort zu finden, fährt der Gasreporter an die neuralgischen Punkte des internationalen Gasgeschäfts. Gas ist nicht nur ein Geschäft, es ist Politik, Intrige, Emotion.
Es geht um Macht, um Männer und um Monopole.

// continue

top
MUDRA / Foto: Veronika Pauser

MUDRA 3D/EU

Multimediapaket in 3D für Europäische Gebärdensprachen

MUDRA 3D/EU ist ein Multimedia Nachschlage-, Lern- und Trainingsprogramm für Österreichische und Europäische Gebärdensprachen mit 3D-Gebärden- Darstellung, bidirektionaler Suchfunktion und 3D-Lernspielen.

.

// continue

top
Ljuba_Titel

FÜR IMMER LJUBA

EIN OPERNSTAR UND SEINE FANS
Dokumentarfilm von Claudia Richarz | 55 Min., A/D, 2011
(AKA: OPERNWAHN)

Mit
Ljuba Welitsch, Prof. Hubert Deutsch, Eugenia Pantscheff, Dr. Gustav Ortner, Elisabeth Karas,
Harry Hornisch, Dr. Hertha Wiedenhuber, Nives Stambuk, Dr. Liliane und Dr. Heribert Umfahrer,
Paula Mayer, Dr. Albert Grohs, Mag. Reni Urm

Für immer Ljuba – Ein Opernstar und seine Fans, Ljuba forever (int.) ist ein Dokumentarfilm über die Opernsängerin Ljuba Welitsch (1913 – 1996) aus der Sicht ihres “Sonntagskreises”.

// continue

top
Morton Wohnung NY

DURCH DIE WELT NACH HAUSE

Die Lebensreise des Frederic Morton

ein Film von Andrea Eckert | Dokumentarfilm, 60 Min., A, 2009

Goldene ROMY, Bester Dokumentarfilm 2010

«Das wirkliche Ich ist wahrscheinlich der Fritz Mandelbaum.» Das ist wohl einer der wichtigsten Sätze, die der Schriftsteller Frederic Morton in diesem Film spricht. Wer die Heimat verliert, gewinnt zwei Fremden: Morton, der im Februar 1940 – damals noch als Fritz Mandelbaum – auf der Flucht vor den Nazis in die Vereinigten Staaten kam, trägt wie so viele andere Emigranten diese beiden Fremden in sich. Und er hat bis heute nicht vergessen, wo seine lange Reise begann.

// continue

top
BalkanBlues_Konzert_Mladenovac_1

BALKAN BLUES

Die Wiener Tschuschenkapelle auf Balkantour

Dokumentarfilm, 60 Min., A, 2009

Sie war schon fast überall, die “Wiener Tschuschenkapelle” – von Marokko bis Zimbabwe, von Kanada bis Brasilien, von Belgien bis Italien. Aber 2008 tourte sie erstmals durch jene Länder, aus denen ihre Lieder – und auch die meisten Mitglieder der Band stammen.

// continue

top
Sporschill_10-03-12-08

DIE BEKENNTNISSE DES PATER GEORG

Aus dem Leben des Jesuiten Georg Sporschill SJ

Ein Film von Andrea Eckert | Dokumentarfilm, 45 Min., A, 2008

Der Jesuitenpater Georg Sporschill hat sein Leben den Schwächsten unserer Gesellschaft gewidmet; den Obdachlosen, Drogensüchtigen, den Kindern. „Streetwork ist für mich eine Schule der Freundschaft. Die Freundschaft ist stärker als der Tod. Kein Straßenkind ist so verloren, dass ich nicht sein Freund sein könnte.“ Er hat mit selbstausbeuterischem Einsatz und Engagement vom Beginn seiner Sozialarbeit an Orte der Zuflucht geschaffen für die, die keine mehr haben. In Wien, in Rumänien, Bulgarien und Moldawien.

// continue

top
WE_Titel

WIR EUROPÄER!

eine 6-teilige Geschichtsreihe
6x 45 Min., A/D, 2008

Europa, das ist vor allem eine Geschichte komplexer Beziehungen, kultureller Vielfalt, unterschiedlicher Lebensweisen und zahlreicher Regionen. Bis zum Ende des Ost-West-Konflikts durch die samtenen Revolutionen 1989 und den Zusammenbruch der Sowjetunion 1991 schien zumindest im Westen in Form der Europäischen Gemeinschaft die Vorstellung von Europa eindeutig zu sein. Aber seit der Wiederentdeckung Osteuropas und einem damit einsetzenden Prozess des Zusammenwachsens in den letzten Jahren wird an vielen Orten immer wieder die Frage nach einer europäischen Identität gestellt: wer sind wir, woher kommen wir? Was ist das Besondere an Europa?

// continue

top
Phettberg_Titel

HERMES PHETTBERG, ELENDER

ein Film von KURT PALM | Dokumentarfilm, 90 Min., A, 2007

mit Sandra Maischberger, Harald Schmidt, Helge Schneider, Elfriede Jelinek, Marcel Prawy, u.v.a.

Hermes Phettberg fällt nicht nur aus dem Rahmen, sondern paßt auch in keinen. Daß der radikale Querdenker, legendäre Talkmaster und Aktionist die Öffentlichkeit spaltet,  kann in einem Land, das Außenseitern immer schon skeptisch gegenüberstand, nicht weiter verwundern. Hermes Phettberg: Auch das ist Österreich.   (Kurt Palm)

// continue

top
MM_DUERINGER_SITOCHIN_BUCK_1

MIDSUMMER MADNESS

„Let’s do it, let’s fall in love …“

eine romantische Komödie von Alexander Hahn | 80. Min., A/GB/LV, 2007

mit Tobias Moretti, Roland Düringer, Birgit Minichmayr, Detlev Buck, Maria de Medeiros, Dominique Pinon, Orlando Wells, Chulpan Khamatova, Gundars Abolins

‘Midsummer Madness’ ist eine romantische Komödie, die in Lettland in der kürzesten Nacht des Jahres spielt – eine Nacht, in der das ganze Land verrückt spielt. Den jungen Amerikaner Curt (Orlando Wells) verschlägt es auf der Suche nach seiner lettischen Halbschwester Maia (Birgit Minichmayr) nach Riga. Von der ersten Minute an hasst er diesen Ort, doch die Ereignisse und ein charmanter, witziger Taxifahrer verschaffen ihm eine neue Sicht auf die Dinge. Am nächsten Morgen erstaunt es ihn nicht, als ein verletztes Känguru vor ihm in der Notaufnahme ins Krankenhauses eingeliefert wird.

// continue

top
KathyAcker_still_43

WHO’S AFRAID OF KATHY ACKER

Dokumentarfilm von Barbara Caspar, 84 Min., A/D, 2007

Der Film erzählt von Kathy Acker, der Mutter der Riot Girls. Die 1997 gestorbene New Yorker Punk Schriftstellerin Kathy Acker war DIE amerikanische Kultautorin der 70er und 80er Jahre. Sie war Dichterin, Performancekünstlerin, Pirate Queen und Intellektuelle und hat ihrer Zeit weit voraus gedacht und gelebt: Acker war eine der ersten Frauen, die es wagten weibliches Begehren, Gewalt und Pornografie unverblümt darzustellen. Dafür musste sie teuer bezahlen: an den ungeschriebenen Gesetzen unserer Gesellschaft zu rütteln kostet einen hohen Preis.

// continue

top
AL_Wastl_DominikLeeb_03

AUGENLEUCHTEN

Spielfilm von Wolfram Paulus | 90 Min., A, 2004

mit Dominik Leeb, Nadja Vogel, Andreas Puehringer, Peter Pikl, Traude Gmeinböck, Fritz Egger, Eleonore Schmidl, Alice Schneider, u.a. Gast: Marie Colbin

Wastl will bleiben und darf nicht, Franziska will weg und kann nicht. Was die beiden trennt bringt sie einander näher. Beide gewinnen, auch wenn sie einander am Ende verlieren.

// continue

top
RomaneApsa02

ROMANE APSA

ZIGEUNERTRÄNEN
Ein Film von Zuzana Brejcha | 123 Min., A, 2005

Vier Jahreszeiten lang begleitet der Film drei Generationen einer Roma Familie in einem Ostslowakischen Ghetto, kurz vor dem Beitritt der Slowakei zur EU. Das Leben der matriarchalisch definierten Familie wird nicht nur durch Armut bestimmt sondern auch durch polizeiliche Willkür, Feste, Traditionen und Satellitenfernsehen, das als Fenster zu Europa dient. Ihre finanzielle Situation verschlechtert sich dramatisch und nachdem ein Mitglied der Familie aufgrund falscher Anschuldigungen verhaftet wird, entscheidet sich das Filmteam einzugreifen.

// continue

top
ACC_akkordeon_1

ACCORDION TRIBE

MUSIC TRAVELS

Ein Film von Stefan Schwietert | Documentary, 87 Min. A/CH, 2004

mit GUY KLUCEVSEK, LARS HOLLMER, MARIA KALANIEMI, BRATKO BIBIC, OTTO LECHNER

Fünf höchst eigenwillige Musiker aus verschiedenen Ländern formieren sich zum «Accordion Tribe» und vollbringen das Kunststück, ihr lange Zeit verschmähtes Instrument wieder in jenes Kraftwerk der Gefühle zu verwandeln, als das es einst in aller Welt Verbreitung fand.

// continue

top
Mozart_08

DER WADENMESSER

ODER DAS WILDE LEBEN DES WOLFGANG MOZART

Ein Film von Kurt Palm | 90 Min., A, 2005

mit Kurt Palm, Rüdiger Wolf, Hans Bankl, Julius Müller, Evelyne Martinek,
Stefan Weber, Geneviève Geffray

Abseits ausgetretener Rezeptionspfade begibt sich Kurt Palm auf die Suche nach den verwischten Spuren des Genies „Amadeus“ und findet einen begnadeten Fäkalkomiker, einen besessenen Spieler und einen Anarchisten, der sich am liebsten „Edler von Sauschwanz“ nannte.

// continue

top
PHYLLIS_SophieRois_03

FRÄULEIN PHYLLIS

Komödie von Clemens Schönborn | 82 Min., A, 2004

mit Sophie Rois,
Bernhard Schütz, Hertha Schell, Susi Stach, Marek Wlodarczyk, Georg Friedrich,
Lukas Miko, Gudrun Tielsch

Ihre Mutter sagt, dass sie mal richtig vergewaltigt werden müsste.

Henry hat einen Schock. Seitdem er sie kennt, hat er über sein Leben völlig die Kontrolle verloren. Alle anderen halten sie einfach nur für krank. Mit fast vierzig lebt sie noch bei Ihrer Mutter.

// continue

top
Stifter_PlakatArtikel

DER SCHNITT DURCH DIE KEHLE

oder Die Auferstehung des Adalbert Stifter

Ein Film von Kurt Palm | 82 Min., A, 2004

Mit Kurt Palm, Karl Ferdinand Kratzl, Hermes Phettberg, Prof. Dr. Hans Bankl,
Dr. Johann Lachinger u.v.a.

“Palm hüpft vor der Kamera herum wie eine Mischung aus Marcel Prawy, Sepp Forcher
und Jamie Oliver. Ein Stifter-Film für die MTV-Generation.”
Günter Kaindlstorfer, Ö1

// continue

top
WidS_Badende im Kanal 20erJahre

WEG IN DEN SÜDEN

Der Sonne, der Freiheit entgegen
Dokumentarfilm von Reinhard Jud | 115 min., A, 2003

„Die ganze Geschichte der Industrialisierung, der Arbeiterbewegung und der Strukturwandel der letzten zwanzig Jahre sind regelrecht gekoppelt an diese Strecke“
Reinhard Jud

Selbstbestimmung, Selbstbehauptung und Solidarität. Das sind die großen Themen von “Weg in den Süden”. Ein Dokumentarfilm über Arbeiter- und Industrieregionen entlang der Strecke von Wien nach Triest.

// continue

top
ISZV_im_Hotel_Roter_Schwan1

IN SCHWIMMEN-ZWEI-VÖGEL

Ein Film von Kurt Palm | 90 Min., A 1997

Nach eine Roman von Flann O’Brian

Der wahnsinnige König Sweeny, der altirische Sagenheld Finn MacCool, die Viehtreiber Shorty und Slug, der Arbeiterdichter Jem Casey und der Teufel Pooka MacPhelliemy – sie alle sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Sie finden es im Gehirn des Schriftstellers Bran.
Dort ist viel Platz.

// continue

top
MILK_01

MILK

a film by Edgar Honetschläger | 100 Min., A/J, 1997

Was passiert, wenn grüner Tee auf Milch trifft ? Finden Sie heraus wie vier junge urbane Nomaden einander in Tokyo finden – einer Stadt in der sich Pop Kultur und Tradition vermischen. Folgen Sie dem zerrissenen europäischen Künstler, der, angezogen von einer ungewöhnlichen Japanerin, welche er im New Yorker Chelsea Hotel kennengelernt hat, ein mysteriöses Monument in Tokyo entdeckt. Die privilegierte junge Japanerin findet ihre Freiheit in der Rolle des Aufzugmädchens, wo alle ihr offenstehenden Möglichkeiten auf simples Auf und Ab reduziert sind. Dazu noch eine Radiosprecherin aus New York, die einem japanischen Büroangestellten in die Arme fällt. Charaktere und Kulturen prallen aufeinander und die Pole finden zueinander in diesem atmosphärischen und wirklich originellen Film.

// continue

top
ELLROY_Titel1

JAMES ELLROY

Als kleines Bonbon muss der VIP Club fur Roulettespieler erwahnt werden, in dem Kesselspiel-Profis zahlreiche Vorteile genie?en durfen.

DEMON DOG OF AMERICAN CRIME FICTION

a Film by Reinhard Jud and Wolfgang Lehner | Documentary,  90 Min., A, 1993

Los Angeles. Die amerikanischste aller amerikanischen Städte. Schauplatz der Kriminalromane von James Ellroy. Zehn Bücher, die von Sexualität, Gewalt und Einsamkeit handeln, von Angst, Hysterie und Paranoia. Bücher, in denen die Wurzeln eines unerträglichen Dilemmas aufgezeigt werden: die rasante Zunahme von Verbrechen, die soziale Apokalypse.

// continue

top